Brownie Cookies

Leckere Amerikanische Brownie Cookies

Du kannst es einfach nicht fassen. Jemand hat deine Schokolade geheimversteck gefunden und hat alles aufgegessen. Du hast einige Möglichkeiten:  1) schreien und durch deine Wohnung oder Haus  die Füße stampfen, 2) Nutella hinter dem Schrank nachsuchen 3)  einfach merken dass du 30 Minuten Zeit hast, und  Brownie Cookies backen.  Ich wähle Nummer 3. Die gehen sehr schnell, und du musst die nicht im Kühlschrank „Chillin lassen“ wie meine Original Cookies. Enjoy!

Arbeitsschritte in Bildern:

Komplett Zuataten für Brownie Cookies
Zutaten für Brownie Cookies
Brownie Cookies gehackte Schokolade
gehackte Vollmilchschokolade und Weiße Schokolade – mach ruhig große Stücke!
Brownie Cookies Mehl-Kakao Mischung
Das Mehl, Salz, Baking Soda, 100 g gehackte Vollmilchschokolade und 150 g Weiße Schokolade, und Kakao in einer medium Schüssel gut mischen.
Brauner Zucker, weißer Zucker und Butter in Schüssel
Braunen Zucker, weißen Zucker und Butter mit einem Handmixer gründlich verrühren.
Brownie Cookies nasse Zutaten
Die Butter und Zucker hast du schon mit dein Handmixer gut verrührt, jetzt dazu die Eier und Vanille.
Brownie Cookies trockenen mit Nassen Zutaten zusammen mischen
Die trockenen Zutaten in die Nassen Zutaten langsam dazugeben und rühren.
Nasse und trockene Zutaten werden vermischt
Mit den Händen die nassen mit den trockenen Zutaten vermischen.
Cookie Scoop
Ein Cookie Scoop oder Eislöffel ist am einfachsten die Cookie schön rund zu kriegen. Es geht auch aber mit den Händen.
Brownie Cookies auf Backblech
Ungefähr 12 Cookies auf dem Backblech verteilen
Brownie Cookies mit Weiße Schokolade
Gehackte weiße Schokolade Stückchen auf die Cookies hineindrücken                               (es sieht besser aus) !
doppel Schoko Brownie Cookies
Ofen auf 190 °C und 8-9 Minuten backen. Ein Tag ohne Schokolade ist möglich, aber sinnlos.

Rezeptkarte:

Brownie Cookies
Portionen: 30
Super einfache Brownie Cookies mit weißer Schokolade und Milchschokolade.
Drucken
Zutaten
  1. 310 g Mehl
  2. 1\4 TL Salz
  3. 1 TL Baking Soda oder Natron
  4. 100 g Butter
  5. 100 g Zucker
  6. 150 g brauner Zucker nach amerikanischer Art*
  7. 2 Eier
  8. 1 EL Vanille oder ein paar Tropfen Aroma
  9. 64 g Kakao
  10. 100 g gehackte Vollmilchschokolade
  11. 150 g gehackte Weiße Schokolade + 50 g getrennt
  12. ---
  13. * Das Rezept gibt es auf meiner Seite in der Kategorie "Basics".
Anleitung
  1. Ofen auf 190°C vorheizen. Das Mehl, Salz, Baking Soda, 100 g gehackte Vollmilchschokolade und 150 g Weiße Schokolade, und Kakao in einer medium Schüssel gut mischen. Die Butter, und Zucker (brauner und weiße) in einer große Schüssel dazugeben und mit ein Handmixer gut verrühren, 4-5 Minuten. Die Eier und Vanille dazugeben und kurz rühren. Nach und nach das Mehl in dem Butter/Eier Mischung eingeben und rühren. Am Ende, mit den Händen kneten bis du kein Mehl mehr siehst.
  2. Der Teig jetzt in kleine Kugeln rollen (mit ein Cookie/Eis Löffel ist am einfachsten), dann auf ein Backblech mit Backpapier darauf legen und die Cookies mit einen Löffel ein bisschen zerdrücken. Die 50 g gehackte Weiße Schokolade auf die Cookies hineindrücken. Bei 190°C, 8-9 Minuten backen und voilá!
Mein Tipp
  1. Direkt aus dem Ofen zusammen mit einem kalten Glas Milch genießen.
http://www.janaeszuckerstunde.de/brownie-cookies

Kommentare

  1. Nadine meint

    Ich werde das ausprobieren!🎉🎉🎉🎉🎉🎉
    Und dann berichten!
    Bin froh deine Seite gefunden zu haben!🎊🎊🎊🎉🎉🎉🎉bis dahin liebe Grüße
    Nadine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.