Banana Bread (Bananenbrot)

Bananen sind nicht nur für die Minions! Ich hoffe dass du nie deinen braunen, fleckigen Bananen wegschmeißt…die machen das beste Bananenbrot! Man kann wunderbar mit Bananen backen, weil Backwaren automatisch süßer ohne zusätzlichen Zucker sind. Banana Bread ist ein All-American favorite – es gibt nicht’s besseres am Sonntagnachmittag wenn deine Küche nach gebackenen Bananenbrot riecht. Herrlich! Normalerweise macht man Bananenbrot mit viel Zucker und Butter… sei nicht schockiert, aber dieses mal ist das Rezept nur mit gesunden Zutaten. Honig und Kokosnussöl sind ein super Kompromiss, ohne dass der Geschmack verletzt ist. Enjoy! 

Bananenbrot

 

 Arbeitschritte in Bildern: 

Banananbrot Zutaten
Die Zutaten für Bananabrot sammeln. Die Bananen sollten sehr reif sein.
Der Honig und Kokosnussöl schmelzen
Der Hönig und Kokosnuss Öl auf dem Herd schmelzen. Du kannst diesen Schritt überspringen wenn du flüssig Honig und Pflanzenöl verwendest.
Die reife Bananan zerdrücken
Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken, und den Honig, Öl, Eier und Milch dazugeben.
Die nassen Zutaten zu den trockenen gegeben
Die trockenen Zutaten zusammenmischen. Hier kannst du auch „Extras“ benutzen: gehackte Nüsse (ungefähr 70 g), Schokoladenstückchen (90 g) oder Trockenfrüchte. Die Bananen Mischung dazugeben und minimal rühren. 
Backform mit Zucker und Zimt
Deine Backform (24×10 cm) einfetten, und mit Zimt und Zucker ausstreuen.
Bananenbrot Teig
Den Teig in die Backform geben und auf 175 °C für 55 Minuten backen.
Bananenbrot mit Walnüsse
10-20 Minuten abkühlen lassen bevor du dein Bananenbrot aus die Backform rausnimmst!

 

Rezeptkarte: 

Banana Bread
Portionen: 1
Saftiges, süßes, und gesundes Bananenbrot
Drucken
Cook Time
55 min
Cook Time
55 min
Zutaten
  1. 170 g Honig
  2. 70 g Kokosnuss Öl oder Pflanzenöl
  3. 2 Eier
  4. 2 1/2 - 3 sehr reife Bananen
  5. 60 ml Milch
  6. ein Paar Tropfen Vanille Aroma
  7. 110 g Mehl (normal, 405)
  8. 110 g Vollkorn Mehl
  9. 1 TL Natron
  10. 1 Prise Salz
  11. 1/2 TL Zimt
Anleitung
  1. Den Backofen auf 160 °C vorheizen.
  2. Der Honig und Kokosnussöl auf dem Herd schmelzen. Diesen Schritt überspringen wenn du flüssig Honig und Pflanzenöl benutzt hast.
  3. Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Den Honig, Öl, Eier, Milch und Vanille dazugeben, und mit einem Schneebesen gut rühren.
  4. Das Mehl, Natron, Salz und Zimt und gut rühren.
  5. Die trockenen Zutaten zu den nassen Zutaten geben und minimal mischen.
  6. Die Backform (ungefähr 24x10 cm) einfetten, mit Zimt und Zucker ausstreuen und den Teig einfüllen. Ungefähr 55 Minuten backen und 10-20 Minuten abkühlen lassen.
Notes
  1. Optional - 70 g gehackte Walnüsse, eine handvoll Schokoladenstückchen oder Trockenfrüchte zu den trockenen Zutaten geben.
Adaptiert von Cookie&Kate
Adapted from Cookie&Kate
http://www.janaeszuckerstunde.de/banana-bread-bananenbrot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.